Fotowettbewerb „Lippetaler Lieblingsplätze“ (Einsendeschluss: 1. Juni 2019)

Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme am Fotowettbewerb „Lippetaler Lieblingsplätze“ werden folgende Bedingungen verbindlich anerkannt:

§ 1 Veranstalter
Den Fotowettbewerb „Lippetaler Lieblingsplätze“ veranstaltet die Volkshochschule Soest/Zweigstelle Lippetal in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Lippetal.

§ 2 Teilnehmer/innen
Zur Teilnahme berechtigt sind alle, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Minderjährige Teilnehmer/innen bedürfen einer formlosen Einverständniserklärung der Eltern/Erziehungsberechtigten. Die Mitglieder der Jury sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen behält sich der Veranstalter das Recht vor, Personen vom Fotowettbewerb auszuschließen.

§ 3 Durchführung und Abwicklung
Jede/r Teilnehmer/in darf in den Kategorien a) Ansichten und b) Begegnungen jeweils zwei Fotos einreichen. Jedes Bild muss per Online-Formular über die Homepage www.50-jahre-lippetal.de im JPEG-Format bis zum Einsendeschluss 1. Juni 2019 eingereicht bzw. hochgeladen werden. Jedes Bild muss in einer Größe von ungefähr 3600 x 2400 Pixel bei 300 dpi vorliegen. Die Pflichteingaben des Online-Formulars müssen vollständig ausgefüllt werden. Das sind im Wesentlichen die Kontaktdaten (Name, Adresse, Mail, Telefon) der Fotografin / des Fotografen sowie Titel, Beschreibung, Aufnahmeort und –zeit. Die Teilnehmer/innen müssen diese Teilnahmebedingungen gelesen haben und akzeptieren.

§ 4 Bewertung, Jury und Preise
Eine unabhängige Jury entscheidet über die Preisträger/innen. Die Zusammensetzung der Jury wird im Laufe des Wettbewerbs auf der Internetseite veröffentlicht. Die Preisträger/innen werden im  Rahmen der Lippetaler 50-Jahr-Feierlichkeiten Ende August 2019 bekannt gegeben. Dann erfolgt auch die Preisverleihung. Als Preise werden folgende Geldpreise festgesetzt:  in der Kategorie Ansichten: 1. Platz 300 €, 2. Platz 200 €, 3. Platz 100 € und in der Kategorie Begegnungen: 1. Platz 300 €, 2. Platz 200 €, 3. Platz 100 €. Eine Auswahl der eingereichten Fotos wird während der Feier präsentiert. Weiterhin ist geplant, aus den eingereichten Fotos einen Lippetal-Kalender 2020 herzustellen.  

§ 5 Bilder und Motive
Die Fotos müssen in Lippetal entstanden sein. Zugelassen sind Motive, die einen Bezug darstellen zum Titel des Wettbewerbs „Lippetaler Lieblingsplätze“ sowie die Themen „Ansichten“ und „Begegnungen“ aufgreifen.  Die Fotos sollen zum Zeitpunkt des Einsendeschlusses nicht älter als 1 Jahr sein.

Die eingereichten Fotos dürfen keine Inhalte haben, deren Veröffentlichung oder Verbreitung den Tatbestand einer Straftat oder Ordnungswidrigkeit verwirklicht oder die sonst gegen ein Gesetz oder eine Rechtsvorschrift verstoßen. Pornographische, gewaltverherrlichende, rechtsradikale, diskriminierende und/oder in sonstiger Weise verwerfliche oder anstößige Fotos werden vom Wettbewerb ausgeschlossen. Erkennbare Verstöße gegen geltendes Recht führen zum Ausschluss vom Wettbewerb und können eine ordnungs- und strafrechtliche Ahndung zur Folge haben. Fotos, die andernorts gegen Vergütung vermarktet werden, sind von der Teilnahme am Wettbewerb ausgeschlossen. Die Fotos dürfen auch nicht anderweitig in Publikationen oder im Internet veröffentlicht worden sein, insbesondere nicht bei anderen Wettbewerben. Die Fotos dürfen keine Rahmen, keine Namens-/Datumsangaben, keine Wasserzeichen oder sonstige Veränderungen im Bild enthalten. Fotomontagen sind nicht zugelassen.

Im Rahmen des Datenschutzes muss die "Einverständniserklärung zur Nutzung von Fotos" auf Anfrage vor der Preisverleihung ausgefüllt und unterschrieben vorgelegt werden.

§ 6 Urheber- und Persönlichkeitsrechte
Der/die Teilnehmer/in versichert, dass er oder sie die Urheberschaft am eingereichten Bild besitzt und die uneingeschränkten Verwertungsrechte an allen Bildteilen hat, dass das Bild frei von Rechten Dritter ist sowie bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden bzw. eine Einverständniserklärung für Veröffentlichungen vorliegt. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellen die Teilnehmer/innen den Veranstalter von allen Ansprüchen frei. Verantwortlich für den Inhalt (Bilder, Bildunterschriften etc.) ist ausschließlich die Person, von der das Bild übermittelt wurde, bei Minderjährigen der Erziehungsberechtigte.

§ 7 Nutzungsrechte/Rechtseinräumung
Jede/r Teilnehmer/in räumt den Veranstalter/innen die räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkten Nutzungsrechte an den eingereichten Bildern honorarfrei ein. Bei Veröffentlichungen werden die Bildautoren namentlich genannt. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung der Fotos.

§ 8 Haftung
Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für den Verlust oder eventuelle Beschädigungen an den eingereichten Fotos.

§ 9 Datenschutz
Die von den Teilnehmenden eingereichten Daten (Name und Wohnort des/der Bildautors/in, Ort der Aufnahme) werden bei einer Veröffentlichung der Bilder im Rahmen des Fotowettbewerbs (Berichterstattungen, Veröffentlichungen auf der Homepage etc.) an Dritte weitergegeben. Der/die Teilnehmer/in erklärt sich ausdrücklich hiermit einverstanden.

§ 10 Rechtsmittel
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

§ 11 Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein, so berührt dies nicht die Teilnahmebedingungen im Ganzen.

Einverständniserklärung abgebildeter Personen und/oder von Grundstückeigentümer/innen